Warenkorb

Ich bin bereits registriert!

Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben
Name Artikelnummer Preis Menge / Aktualisieren Preisnachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:

Ausgewählte Versandart

Kein Versand, endet mit Auftragserfüllung

oder ändern Sie die ausgewählte Versandart

 
Betrag:
0,00 CHF
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragsbestimmungen

Die Geschäftsbedingungen unterliegen ausschließlich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Kanton Bern.
Die Aida Meister Webagentur behält sich vor Vertragsbestandteile oder die AGB, an sich ändernde Gegebenheiten anzupassen, ohne direkte Mitteilung an den Kunden.

 

Zahlungsbestimmungen

Es gelten die Preise der  "Produkt"- Angebote gemäss deren Leistungsumfang-Beschreibung zu derer Erstellung. Jährliche Kosten fallen keine an. Alle weiteren Tätigkeiten, welche nicht im Pauschalpreis oder in einer speziellen Offerte inbegriffen sind werden im Stundensatz von 50.- CHF ausgeführt. Alle Erweiterungen, Anpassungen oder anderweitige Tätigkeiten erfolgen nach dem selben Stundensatz, wenn nichts anders schriftlich vermerkt wurde.

Es gilt die Rechnungs-Zahlung innert 30 Tagen, ohne Skonto- oder Rabatt-Abzug. Bei Zahlungsverzug also bei nicht fristgerechter Begleichung des offenen Betrages, verrechnet Aida Meister Webagentur für die Mahnung eine Gebühr von CHF 30.-, zur Begleichung der damit entstandenen Aufwänden und Verlustzinse.  Bezahlt der Kunde nach der Mahnung nach einer weiteren Frist von 10 Tagen nicht, anerkennt der Kunde, dass Aida Meister Webagenur im Falle einer Betreibung mit einem Inkassobüro zusammenarbeitet und, dass dabei zusätzliche Kosten, Kosten für den Auftraggeber anfallen. Aida Meister Webagentur ist berechtigt die Webseite infolge Nichtzahlung ohne Ankündigung temporär abzuschalten bis zur Begleichung der offenen Zahlung durch den Kunden.

 

Rechte und Pflichten der Aida Meister Webagentur

Für die Eigenwerbung, insofern nicht anders vermerkt, erklärt sich der Auftraggeber damit einverstanden, dass Aida Meister Webagentur die für den Auftraggeber erstellten Grafiken, Webseiten usw. bei Bedarf als Referenz in ihrer Homepage ausstellt.

Die Aida Meister Webagentur verpflichtet sich, den Auftrag mit größtmöglicher Sorgfalt auszuführen und verpflichtet sich bei mangelhafter Leistung zur kostenlosen Nachbesserung. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung (z.B. bei Unmöglichkeit) kann der Auftraggeber, außer im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit keinen Schadensersatzanspruch geltend machen.
Die Aida Meister Webagentur übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehler oder sonstiger Gründe und haftet in keinem Fall für entgangenen Gewinn und Folgeschäden. Sie übernimmt keine Kosten der Dienstleistungserbringung Dritter. Die Aida Meister Webagentur haftet nicht für, durch Mängel an eingesetzten Fremd-Programmen hervorgerufenen Schäden. Auch nicht für unkorrekte durch den Kunden selbständige Bearbeitung der Inhalte usw. 

Die Urheberrechte aller durch Aida Mester Webagentur getätigten Arbeiten liegen bei Aida Meister Webagentur und sind deren geistiges Eigentum. Darunter fallen ausdrücklich alle textlichen, fotografischen und grafischen Erzeugnisse, welche von der Aida Meister Webagentur getätigt wurden. Deren Weiterverwendung bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch die Aida Meister Webagentur und kann Mehrkosten zur Folge haben. Insbesondere der Programmiercode, die Benutzeroberfläche und die FTP Daten-Struktur von Aida Meister Webagentur Seiten sind deren geistiges Eigentum, und können unter keinen Umständen weitergegeben werden.

Aida Meister Webagentur ist berechtigt, das Vertragsverhältnis, bei Nichteinhaltung der Vertragsbedingungen, respektive ausstehender Zahlung entschädigungslos zu kündigen und sämtliche Leistungen sofort zu unterlassen.

Die Aida Meister Webagentur behandelt alle angelieferten Daten vertraulich. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, ausgenommen, unter strengen Auflagen, an Partner, welche an der Erfüllung des Auftrags beteiligt sind.

 

Rechte und Pflichten des Kunden

Der Auftraggeber ist verpflichtet, das für Grafikdesign zur Verfügung gestellte Material auf eventuell bestehende Urheber- und Copyrightrechte zu überprüfen und eventuell notwendige Erlaubnisse zur Verwendung hierfür einzuholen. Etwaige Ansprüche wegen Urheberrechts- und Copyright-Verletzungen gehen gänzlich zu Lasten des Auftraggebers. Davon ausgenommen sind Bilder und Skripte, die Aida Meister Webagentur beschafft hat. Die Verantwortung für eventuelle Textinhalte oder sonstige Veröffentlichungen trägt allein der Auftraggeber. Der Auftraggeber stellt Aida Meister Webagentur von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen sie stellen wegen eines Verhaltens, für das der Auftraggeber nach dem Vertrag die Verantwortung bzw. Haftung trägt. Er trägt die Kosten einer etwaigen Rechtsverfolgung.

Der Kunde ist verpflichtet sich aktiv an der Fertigstellung der Website zu beteiligen. Kunden von Projekten verpflichten sich, alles zur Aufschaltung der Website benötigte Material in einem Zeitraum von einem Monaten zu liefern insofern nicht anders schriftlich vermerkt wurde. Für den Fall, dass er dem nicht nachkommt, verpflichtet er sich die vollständigen Erstellungskosten zu begleichen. Dies gilt auch für den Fall, dass schriftlich vereinbart wurde, dass eine (Teil-)Zahlung erst bei Aufschaltung erfolgt. Dem Kunden ist eine angemessene Frist zur Nachlieferung des offenen Materials zu gewähren, wobei während dieser Zeit die Rechnung ausgesetzt wird und die Frist in der Regel bei max. 30 Tagen liegt.

Passwort und Zugangsdaten für die Homepage sind sorgfältig aufzubewahren und deren Weitergabe erfolgt auf eigenes Risiko. Unsachgemässe Änderungen und Updates im CMS können einen Datenverlust zur Folge haben. Allfällige Wiederherstellungsaufwände können von Aida Meister Webagentur in Rechnung gestellt werden.

Die Design-Grundlage und damit Aufwandgrundlage bildet das bei Vertragsunterzeichnung (gemäss Vorlage-Bestellung oder Offerte Prototyp-Layout) vorgezeigte Layout der Website. Insofern es nach Vertragsunterzeichnung zu kundenseitigen Neuerungen kommt, führt Aida Meister Webagentur freiwillige kostenlose Kulanzanpassungen durch, welche bis zu 20% höher sind als der ursprünglich berechnete Stundenaufwand. Insofern es nicht möglich ist, die nachträglichen Aufwände im freiwilllig zusätzlich geleisteten Zeitrahmen zu erbringen, werden weitere Leistungen im Stundensatz abgerechnet. Das Nicht-Gefallen einer Homepage ist kein Grund für die Nichtbezahlung der offenen Rechnungen, wobei Aida Meister Webagentur stets bemüht ist, dem Kunden ein optimales Erzeugniss zu liefern.

Aida Meister Webagentur ist bemüht Liefertermine einzuhalten. Bei Nichteinhaltung ist Aida Meister Webagentur eine angemessene Nachlieferzeit zu gewähren. Aida Meister Webagentur haftet nicht für allfällige aus einem Verzug entstehende Schäden, insbesondere bei Leistungen in welche Drittparteien integriert sind.